Rückruf EN-EL15 Akku

Das geschilderte Problem betrifft keine EN-EL15-Akkus, welche mit Kameras der Typen D7000 oder Nikon 1 V1 vor dem 29. Februar 2012 ausgeliefert wurden. Lieferungen einzelner Akkus vor dem 29. Februar 2012 sind ebenfalls nicht betroffen.

EN-EL15 Akkus, bei welchen die 9. Stelle der Chargennummer E oder F lautet, können von dem Problem betroffen sein. Akkus mit einem anderen Buchstaben an 9. Stelle (z.B. A, B, C, D oder G) sind nicht betroffen und können ohne weiteres Risiko verwendet werden.

Prüfen Sie bitte die Akkus der Kameramodelle Nikon D7000 / D800 und Nikon1 V1. Sollte so ein Akku im Lieferumfang Ihrer Kamera  sein, melden Sie sich bei uns!

Written by Marco Bärlocher

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.