Firmware Update Nikon D4s / V1.30

• Im Menü SYSTEM wurde unter dem Punkt HDMI die Option Aufnahmesteuerung extern hinzugefügt. Wenn die Kamera mittels HDMI an einen Videorekorder eines Drittherstellers angeschlossen ist, der das „Atomos Open Protocol“ unterstützt (Atomos SHOGUN, NINJA2 oder NINJA BLADE), können nach Wahl von Ein die Bedienelemente der Kamera zum Starten und Stoppen der Rekorderaufnahme benutzt werden. Weitere Informationen sind in einem ergänzenden Handbuch verfügbar.
Hinweis:
• Wählen Sie im Menü SYSTEM eine andere Option als 576p (Progressive) oder 480p (Progressive) für HDMI > Ausgabeauflösung.
• Wählen Sie eine andere Option als Automatisch für HDMI > Ausgabeauflösung im Menü SYSTEM, wenn 640x 424; 30p oder 640x 424; 25p für Videoeinstellungen > Bildgröße/Bildrate im Menü AUFNAHME eingestellt ist.
• Folgende Probleme werden behoben:
– In seltenen Fällen löste der Verschluss nicht aus, wenn der Benutzer während Film-Live-View fotografieren wollte.
– Auf Aufnahmen mit externen HDMI-Rekordern während Film-Live-View konnten etwa vier Sekunden Rauschen hörbar sein.
– Belichtungskorrekturen mit negativen Werten bewirkten nicht das gewünschte Ergebnis, wenn NEF-(RAW-)Aufnahmen mit der Option NEF-(RAW-)Verarbeitung im Menü BILDBEARBEITUNG verarbeitet wurden.
– In seltenen Fällen wurden Bilder nicht korrekt aufgezeichnet, wenn HDR (High Dynamic Range) im Menü AUFNAHME gewählt war.
– Im Hochformat zeigte der Monitor das Fokusmessfeld nicht an der richtigen Stelle, wenn 5:4 (30×24) für Auswahl des Bildfeldes gewählt war.

http://downloadcenter.nikonimglib.com/de/products/5/D4S.html

 

545c8eb6-dc20-4a33-bbc2-4d6c0a804e06

 

 

Written by Marco Bärlocher

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.