Nikon DL – Vorfreude auf die Nikon 1 V4

Nikon DL 18-50 1.8-2.8

Nikon hat per heute drei Kameras mit fix eingebauten Objektiven rund um einen neuen hinterleuchteten Nikon 1 Sensor (Nikon verwendet die Bezeichnung CX für die Grösse 13.2 mm 8.8 mm) präsentiert. Da die Kameras über fest verbaute Objektive verfügen, jedoch mit dem Sensor in der CX-Grösse erscheinen (mehr Qualität als bei den Coolpix-Modellen), hat Nikon eine neue Produktekategorie definiert: Nikon Premium-Kompaktkameras. Alle drei Kameras sind auf unterschiedliche Zielgruppen ausgerichtet. Als kleine, sehr handliche Reportagekamera mit einem 20 Mio Pixel Sensor steht die Nikon DL 18-50mm. Die Brennweitenbezeichnung ist bereits ins klassische FX-Äquivalent umgerechnet. Mit ihrem wunderbaren 18mm Objektiv bei Blende 1.8 ist sie die perfekte Reise- und Reportagekamera für diskrete Aufnahmen unterwegs.

Film mit dem Fotografen Steve Simon über einen Ausflug in Dubai mit der Nikon DL 18-50:

Die Nikon DL 24-85mm ist im Tele-Bereich etwas besser ausgestattet und wohl als Allroundkamera mit Standardzoombereich gedacht, die immer im Rucksack oder der Handtasche Platz hat. Die Nikon DL 24-500 ist dann schon etwas grösser gebaut und beeindruckt mit ihrem 500mm und Blende 5.6 auf dieser Brennweite, bei 24mm mit 2.8. Die Handlichkeit aller dieser drei Kameras ist genial, auch haptisch scheint Nikon aus den Erfahrungen der Nikon 1 Linie gelernt zu haben und auf den billigen Plastiklook zu verzichten.

Was aber eigentlich freut, sind die Integration verschiedener Technologien, die hoffentlich auch Eingang finden in die kommende Nikon 1 V4. Beispielsweise lassen sich 4k-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen, in Full-HD sogar mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde. Über Micro-HDMI lässt sich das Videomaterial unkomprimiert auf externen Rekordern, wie z.B. den Geräten der Atomosfamilie, aufnehmen. Sämtliche ~100 Autofokussensoren sind hybrid ausgelegt, d.h. eignen sich sowohl für Video als auch Fotografie. Integriert ist die EXPEED 6A-Technologie, die bis zu 20 Raw-Aufnahmen (.nef Nikon Electronic File) pro Sekunde aufnehmen lassen.

Für den Sucher hat sich Nikon ebenfalls etwas Neues einfallen lassen, dieser lässt sich erfreulicherweise neu vertikal kippen, was den Einblick wie durch einen Schachtsucher erlaubt. Dieser ist mit den beiden kleinen DL-Kameras kompatibel, die grosse hat den Sucher bereits fix eingebaut. Der neue Sucher wird wohl mit kommenden Nikon 1 Kameras kompatibel sein.

DL24-85_SL_EVFJetzt kommt’s: Endlich integriert Nikon die Blitzgeräte neuster Generation, die zeitgleich mit der D5 und D500 eingeführt wurden und verzichtet auf die speziellen externen Blitzgeräte mit speziellem Blitzschuh für die Kameras der 1er Serie. So ist das neue SB-5000 oder das kleine SB-500 Blitzgerät (und alle Blitzgeräte älterer Generationen) kompatibel mit den kleinen Nikon DL Kameras und hoffentlich bald mit den hoffentlich bald erscheinenden Kameras (Nikon 1 v4) des Nikon 1 Systems. Die DL-Kameras verfügen über einen Standard ISO-518 Zubehörschuh. Ob die drahtlose Auslösung der Blitzgeräte neuester Generation (Nikon Advanced Wireless Lighting System) möglich ist, bleibt abzuwarten. Eingebaut sind jedoch WiFi, NFC und Bluetooth Technologie, für eine schnelle Übertragung von Fotos (Filme?) auf Smartphones und Tablets (iOS/Android) mit der bald erscheinenden SnapBridge App, die die Kameras auch remote auslösen lässt.

Optisch lässt sich Nikon nicht lumpen: Die grosse Anfangsblendenöffnung lässt ein schönes Bokeh vermuten und erlaubt Freihand-Aufnahmen bei Dämmerung. Die Linsen (nicht alle) kommen mit Fluorit- (lässt Staub, Wasser, Öl und anderes abperlen) und Nano-Kristall-Beschichtungen, was Verzeichnung, Ghosting, Abberation und interne Reflexionen reduziert. Die Kameras kommen mit Dual Detect Optical VR, was scharfe Bilder und stabilisierte Videos ohne Stativ ermöglicht.

Witziges Accessoire: die Nikon Finger Straps «Fingerriemen für Nikon DL. Mithilfe des kleinen Trageriemens haben Sie die Kamera mit nur einem oder zwei Fingern fest im Griff.»

Nikon Compact Finger Strap (brown), in schwarz auch erhältlich 🙂

DL24_85_BK_GL_FS1

 

Nikon DL – bald bei Ihrem Nikon System Partner in der Ostschweiz > foto-lautenschlager.ch

Written by Marco Bärlocher

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.